Apelle von Marco Casagrande

‚Apelle‘ ist ein Holzhaus in Karjaa, Finnland, das von Marco Casagrande geplant wurde. Das Haus ruht in einer natürlichen Mulde wie ein Boot in einem Hafen und ist von flachen Felsen und hohen Bäumen umgeben. Der Innenraum des ‚Apelle‘ besteht aus einem länglichen Kubus, der entlang des Hauses, vom Eingang bis zur hinteren Terrasse stetig ansteigt und sich bis in den Wald zu erstrecken scheint. Somit ist das Haus Teil der Natur. Der umgebende Wald wurde architektonisch in die Unterkunft einbezogen, wie es in Finnland oft gerne gemacht wird. So ist das Haus im Wald so wie der Wald auf unterschiedliche Arten im Haus ist – die Architektur dient hier als Vermittler zwischen dem modernen Mensch und seiner Umwelt.

All images © Marco Casagrande | Via: HomeDSGN

x