Sun City

Die Serie ‘Sun City’ von Peter Granser entstand in einer Siedlung im Südwesten Amerikas, in der nur Menschen leben, die mindestens 55 Jahre oder älter sind. Die Fotografien dokumentieren auf sanfte Weise das Leben der Rentner, die sich in einer Gemeinschaft neu erfinden und ihren letzten Lebensabschnitt aktiv und voller Lebensfreude verbringen.

Granser zeigt skurrile, lustige, anrührende Aufnahmen von den Bewohnern im Cheerleaderoutfit, beim Synchronschwimmen, in der Blümchentapete. Eine Auswahl der ‘Sun City’ Arbeiten sowie anderer Projekte wurde in dem Buch ‘Peter Granser 2000-2007’ veröffentlicht. Diese Jahr werden bei dem Berliner Verlag ‘Bücher und Hefte’ und dem Schweizer Verlag ‘Kodoji’ weitere Bücher mit neuen Projekten von Peter Granser erscheinen.

‘Peter Granser´s project ‘Sun City’ is a series about a retirement colony in the American southwest, where you are only allowed to live, if you are over 55 years of age. In this strange city of spunky senior citizens, he encountered countless whimsical details. He took wrinkles, cacti, hair dryer hoods and plastic flamingos and compiled them into a basically true and only slightly exaggerated story about the future of aging. In ‘Sun City’ being a senior doesn’t mean sitting in a rocking chair on the porch, looking back at the past, gradually taking one’s leave of life. Quite the opposite: Granser’s picture story is peopled by men and women who without any compromises or sentimentality have radically reinvented themselves in their latter years. Granser approaches this strange world with a sense of wonder and not with cynicism.’

All images © Peter Granser | Via: Feature Shoot

x