Langdon Graves

Die Arbeiten von Langdon Graves beschäftigen sich mit dem menschlichen Körper und seiner Transformation. Graves interessiert sich für Prozesse wie Alterung, Degeneration oder Heilung und den Glaube in diese Vorgänge. Inspiration findet sie in der Wissenschaft, in Medizin und Religion. Allesamt Systeme, die entwickelt wurden, um uns selbst besser zu verstehen. Diese Themen vereint sie mit mystischen Geschichten und Fabeln, die oft Tierbilder enthalten zu ihren außergewöhnlichen Zeichnungen.

‘All of my work is about a way of seeing – a view of reality – that controls and is controlled by a set of beliefs. These beliefs direct our actions, which in turn shape our bodies. Over the course of our lives we become physical reflections of what and how we see. But because our view extends beyond the width of our eyes, we have to break it into seeable parts, or crush it into a believable whole.’

All images © Langdon Graves | Via: Fubiz

x