Tautochronos by Michel Lamoller

In seiner Serie ‚Tautochronos‘ nimmt der deutsche Künstler Michel Lamoller ein und dasselbe Foto zu unterschiedlichen Zeitpunkten auf, entwickelt sie, legt die Aufnahmen dann übereinander und verbindet sie physisch zu einem einzigen Bild. Er spielt dabei mit Raum und Volumen und reflektiert den Fortlauf der Zeit in seinen Arbeiten. Die fragmentierten menschlichen Figuren in den entstandenen Bildern erinnern uns daran, dass Menschen sich ständig verändern und wie sie nie im Ganzen begreifen können.

All images © Michel Lamoller | Via: Beautiful/Decay

x